„Bregrun“

Bregquelle (16)
Köstliche Bregquelle
Bregquelle Schild
Schild zur Bregquelle

Mit meinem Freund Jogi Müller, der auch einen Teilabschnitt gelaufen ist, ging es heute auf die Voretappe von Furtwangen nach Donaueschingen.

Bei Furtwangen entspringt die BREG in einer Höhe von 1.078 Meter ü.d.M. und gilt mit ihrer Länge von 48 Km als Hauptquellfluss der Donau  (Brigach = 42 Km). Hier wird sie sogar als Donauquelle ausgeschildert.Brigachquelle

Zuvor haben wir noch die Brigachquelle bei Brigach/Triberg besucht. Es ist einfach sensationell, dass aus den paar Tropfen Wasser der Quellen einmal ein kilometerbreiter Strom entsteht. 

Dass mir das Glück auch weiterhin zur Seite steht, habe ich aus dem frischen Quellwasser jeweils ein Schlückchen getrunken  und einen Glückspenny versenkt.

Tourdaten: 42 Kilometer in 3:41:46 h,  Aufstieg 50 m/Abstieg 450 m

Lauftraining fordert Donauläufer heraus

Der Aulendofer Martin Braitsch fiebert dem Starttermin 14. Juni entgegen

Auszug aus Schwäbischer Zeitung, Montag 18. Mai 2015

AULENDORF (pau) – „Ich bin froh, wenn es vorbei ist“, sagt Martin Braitsch. Der 49-Jährige startet am 14. Juni seinen großen Lauf. Er will in 50 Tagen von der Donauquelle in Donaueschingen bis in das Mündungsdelta des Flusses joggen (wir berichteten). Und jetzt der Wunsch, es wäre vorbei, obwohl er noch gar nicht losgelaufen ist?

Lauftraining fordert Donauläufer heraus weiterlesen

Kleine Streckenänderung

imageimageJetzt geht´s bald los!


Noch knappe 6 Wochen bzw. 40 Tage oder 950 Stunden, dann erfolgt der Start zum „Donaurun“ in Donaueschingen.

Um den Diskussionen aus dem Weg zu gehen, wo jetzt überhaupt der Donauursprung ist, werde ich die Kilometer von Furtwangen (Ursprung der Breg-siehe Bilder) bis Donaueschingen eben auch noch anhängen.

Das ist gerade ein Übungsmarathon, den ich am Sonntag, 31.05.2015 mit meinem Kumpel Jogi Müller angehe.

Nicht dass es heißt, der hat ja gar nicht die ganze Donau…